Modell 1
Modell 1
Modell 2
Modell 2
Modell 3
Modell 3

Building Information Modeling

Building Information Modeling ist eine Methode der optimierten Planung, Ausführung und Bewirtschaftung von Gebäuden und Bauwerken mittels einer Software, die alle relevanten Bauwerksdaten digital modelliert, kombiniert und erfasst und das jeweilige Bauwerk als virtuelles Modell geometrisch visualisiert. BIM findet Anwendung im Bauwesen, der Bauplanung und Ausführung, sowie im Facility Management.

Die Vorteile des BIM sind neben einer verbesserten Qualität der Daten durch eine gemeinsame Datenbasis, der unmittelbaren und kontinuierlichen Verfügbarkeit dieser Daten auch ein verbesserter Informationsaustausch und die kontinuierliche Datenaufbereitung. Gerade bei einer Änderung der Planung kann durch BIM der Koordinierungs- und Arbeitsaufwand erheblich reduziert werden und durch den verbesserten Datenabgleich wird die Produktivität des Planungsprozesses hinsichtlich Kosten, Terminen und Qualität gesteigert.